Wer firm ist, ist stark.

Die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.(Röm 5,5)

Die Firmung ist eine Stärkung durch den Heiligen Geist. Dies geschieht durch die Handauflegung und durch die Salbung mit dem Chrisamöl. Neben der Taufe und der Erstkommunion ist die Firmung das dritte Sakrament der Aufnahme in die kirchliche Gemeinschaft.

Dieses Jahr besucht Weihbischof Dr. Hansjörg Hofer unsere Pfarre. Im Rahmen der Visitation empfangen unsere Jugendlichen am 5. Mai 2018 die Firmung.

Fr, 4. Mai         18.00 Uhr Probe mit den Firmlingen in der Pfarrkirche

                          18.30 Uhr Empfang unseres Weihbischofs Dr. Hansjörg

                          19.00 Uhr Hl. Messe

Sa, 5. Mai          9.00 Uhr Festgottesdienst mit Firmspendung